LIV

Veranstaltungen

Schulung der neuen VDE-AR-N 4100 (TAR Niederspannung)


29.06.2022
9:30 – 16:00 Uhr

Rostock

Freie Plätze

24

130,00 € Gebühr für Mitglieder (zzgl. USt.)

230,00 € Gebühr für Nicht-Mitglieder (zzgl. USt.)

Referent

Burkhard Schulze, Technische Beratung LIV

Mit der VDE-Anwendungsregel VDE-AR-N 4100 (TAR Niederspannung) ist ein bundeseinheitliches Basisregelwerk für diese Niederspannungsebene entstanden. Die derzeit für den Netzanschluss von Kundenanlagen an Niederspannungsnetze noch bundesweit gültigen Regelwerke wurden mit der Inkraftsetzung dieser VDE-Anwendungsregel ersetzt und außer Kraft gesetzt. Für das E-Handwerk sehr wichtige Regelwerke wurden übernommen und gleichzeitig stark überarbeitet.

Gemäß den „Grundsätzen für die Zusammenarbeit von Netzbetreibern und dem Elektrotechniker-Handwerk bei Arbeiten an elektrischen Anlagen gemäß (NAV)“ und der sich daraus ergebenen Pflichten des eingetragenen Installationsunternehmens im § 3.1: „sich in angemessener Weise über einschlägige DIN- und DIN-VDE-Bestimmungen sowie die Technischen Anschlussbedingungen (TAB)“ zu informieren, bieten wir Ihnen diese Schulungsveranstaltung an.

Hinweis: Für unsere E|CLUB-Mitglieder betragen die Gebühren dieses Seminars 65,00 Euro zzgl. MwSt. je Teilnehmer.

Seminare

Schulung der neuen VDE-AR-N 4100 (TAR Niederspannung)


29.06.2022
9:30 – 16:00 Uhr

Rostock

Freie Plätze

24

130,00 € Gebühr für Mitglieder (zzgl. USt.)

230,00 € Gebühr für Nicht-Mitglieder (zzgl. USt.)

Referent

Burkhard Schulze, Technische Beratung LIV

Mit der VDE-Anwendungsregel VDE-AR-N 4100 (TAR Niederspannung) ist ein bundeseinheitliches Basisregelwerk für diese Niederspannungsebene entstanden. Die derzeit für den Netzanschluss von Kundenanlagen an Niederspannungsnetze noch bundesweit gültigen Regelwerke wurden mit der Inkraftsetzung dieser VDE-Anwendungsregel ersetzt und außer Kraft gesetzt. Für das E-Handwerk sehr wichtige Regelwerke wurden übernommen und gleichzeitig stark überarbeitet.

Gemäß den „Grundsätzen für die Zusammenarbeit von Netzbetreibern und dem Elektrotechniker-Handwerk bei Arbeiten an elektrischen Anlagen gemäß (NAV)“ und der sich daraus ergebenen Pflichten des eingetragenen Installationsunternehmens im § 3.1: „sich in angemessener Weise über einschlägige DIN- und DIN-VDE-Bestimmungen sowie die Technischen Anschlussbedingungen (TAB)“ zu informieren, bieten wir Ihnen diese Schulungsveranstaltung an.

Hinweis: Für unsere E|CLUB-Mitglieder betragen die Gebühren dieses Seminars 65,00 Euro zzgl. MwSt. je Teilnehmer.

Nachrichten vom Verband

LIV-Vorstand im Amt bestätigt

28.06.2022

Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 24. Juni 2022 fanden die satzungsgemäßen Neuwahlen des Vorstandes statt. Der bisherige Vorsitzende Hans…

Jetzt weiterlesen …

Das neue BAYERN LIVe DIGITAL

23.07.2020
Bild: Pixabay – geralt

Handwerk findet Klimaschutz sehr wichtig

10.12.2019

Klimaschutz spielt im Handwerk eine wichtige Rolle. Zu diesem Schluss kommt eine Umfrage des ZDH.

Jetzt weiterlesen …
Bild: Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW)

Deutsche haben ambivalentes Verhältnis

26.11.2019

Umfrage zu Chancen und Risiken der Digitalisierung.

Jetzt weiterlesen …
Bild: Stiebel Eltron

Den Durchlauferhitzer auszutauschen, lohnt doppelt!

25.11.2019

Prämie soll Austausch von Altgeräten fördern.

Jetzt weiterlesen …

Aus AIE wird EuropeOn

21.11.2019

Die L‘ Association Européenne de l' Installation Electrique (AIE) firmiert künftig unter EuropeOn. Auch Logo und Webauftritt wurden neu gestaltet. …

Jetzt weiterlesen …

Hans Auracher: alles Gute zum 60. Geburtstag

20.11.2019
Bild: ZVEH / Jessica Franke

Unter den sieben Besten ist auch eine Frau

19.11.2019

Deutsche Meisterschaften im Elektrohandwerk

Jetzt weiterlesen …
Bild: AIE

Netzwerktreffen in Montreux

14.11.2019

Im Oktober trafen sich die Mitglieder der European Association of Electrical Contractors (AIE) am Genfer See zum länderübergreifenden Austausch.

Jetzt weiterlesen …
Bild: ArGe Medien im ZVEH

Wettkampf der Besten

13.11.2019

Am kommenden Wochenende werden bei den Deutschen Meisterschaften der E-Handwerke in Oldenburg wieder die besten Nachwuchselektroniker ermittelt.

Jetzt weiterlesen …

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info@khw-mm-mn.de oder rufen Sie uns an: 08331 / 8 70 79